Die Umwelt profitiert!

Umwelt

Torf ist eine fossile Ressource ähnlich wie Kohle und verursacht bei deren Verwendung Emissionen von 250 m3 CO2-Aequivalenten pro m3 Torf. Durch den Ersatz von Torf durch TEFA werden die mit dem Torfverbrauch verbundenen CO2-Emissionen um 85% reduziert, ökologisch wertvolle Moorlandschaften geschont und die Transportwege zu den Endkunden verkürzt. Diese Vorteile von TEFA wurden in einer Lebenszyklusanalyse der Zürcher Hochschule Wädenswil nachgewiesen.

Der Abbau von Torf ist auch mit einer Zerstörung von Moorlandschaften verbunden. Moorlandschaften bedecken nur 3% der globalen Landfläche, binden aber doppelt so viel CO2 wie die gesamte Waldfläche zusammen. Zudem sind Moorlandschaften Lebensräume von zahlreichen gefährdeten Pflanzen und Insekten sowie Brutgebiete von vielen Zugvögeln. Ein Überblick über Torf und Torfersatzprodukte wird im Download "Vorlesung "Plant Substrates" von Stefan Grass an der Universität Bern" vermittelt.

  • Der Umwelt zuliebe!

    • Reduktion von CO2-Emissionen
    • Schonung von Moorlandschaften
    • kurze Transportwege

  • Der Umwelt zuliebe!

    • Reduktion von CO2-Emissionen
    • Schonung von Moorlandschaften
    • kurze Transportwege

logo Cormo

Cormo AG
Falkenstrasse 17
CH-2502 Biel
Schweiz

+41 79 285 99 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wo sind wir in der Schweiz